Pornodreh mit Pisseinlage

Heute möchte ich einen Leserbrief einer Bekannten veröffentlichen, die ich in einem Amateur-Portal kennen gelernt habe. Sie arbeitet als Camgirl und läd ab und zu ein paar ihrer Fans zum ganz privaten Pornodreh ein. Von ihrem ersten Porno handelt dieser Beitrag.

Golden Shower beim Pornodreh
Pornodreh mit Natursekt

Ich hatte mich schlau gemacht wie man einen Film ins Internet stellt. Doch bei all meinen Bemühungen hatte ich kurzzeitig vergessen, dass man ja auch einen Drehpartner braucht. Nie hätte ich gedacht, dass Männer sich so zieren können wenn man mit ihnen einen Porno dreht. Doch dann kam meine Lösung.

Der nette Kerl, der mir mein technisches Equipment vorbei brachte, den hatte ich mir ausgeguckt. Was sich unter der engen Hose abzeichnete, war wirklich vielversprechend. Und schließlich musste er doch testen ob seine Technik auch funktionieren würde. Aber das war ein Drama.

Als er zugestimmt hatte, den männliche Part zu übernehmen, da musste alles ganz perfekt sein. Er stellte die Beleuchtung bestimmt drei mal um bis ich endlich an den Schwanz durfte. Ich hatte mich nicht getäuscht. Was er in der Hose hatte, das war nachdem ich es gelutscht hatte das größte Ding, das ich bis dahin gesehen hatte. Ich war so scharf auf ihn, das glaubt ihr mir kaum. Und der konnte Muschi lecken sag ich euch.

Doch ich hatte ein ganz anderes Problem. Durch sein langes Hin und Her beim ausleuchten hatte ich einen Druck auf der Blase, dass ich fast glaubte zu platzen. Doch jetzt war er nun mal da, der Schwanz war hart, also wollte ich auch ficken. Ich setzte mich auf ihn und upps, da passierte es. Ich konnte meinen Natursekt nicht mehr halten und habe ihn einfach auf den Schwanz gepinkelt.

Ihr glaubt es kaum, aber ich hatte Glück. Der Kerl war voll der Fetischist und ich merkte wie er in mir noch härter wurde als der Saft über ihn lief. Wir haben vielleicht geil gefickt. Und ganz nebenbei stellte ich fest, dass auch ich für Golden Shower zu begeistern bin.

So wurde mein erster Amateur Porno gleich ein Natursekt Video. Auch wenn die Qualität nicht mit der heutigen zu vergleichen ist, ich schaue mir den Film immer wieder gerne an denn er ist einer meiner Favoriten.

Tausend Küsse,
Nadja Summer

Ein Gedanke zu „Pornodreh mit Pisseinlage“

  1. Das nennt man ja mal Glück, dass der Natursekt gleich in deinem ersten Amateurporno geflossen ist 😉 Ich habe einige deiner Videos gesehen und bin froh, dass du so auf den Geschmack gekommen bist denn deine Pinkelfilme sind echt extrem geil und ich glaub, ich hab sie alle schon gesehen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.